Pflegehilfsmittel

 

Wer seine Angehörigen zu Hause pflegt, benötigt täglich einige Hilfsmittel, die die Pflege erleichtern. Dazu zählen zum Beispiel Einmalhandschuhe, Mundschutz, Bettschutzeinlagen oder Desinfektionsmittel. Patienten mit einem Pflegegrad haben einen gesetzlichen Anspruch auf eine monatliche Versorgung mit „zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmitteln.“

Derzeit werden je Patient 40 Euro pro Monat durch die Pflegekassen übernommen.

Wer hat Anspruch auf Pflegehilfsmittel?

Anspruch auf die Pflegehilfsmittel haben Personen

  • Mit einem anerkannten Pflegegrad (1-5)
  • Die in einem häuslichen Umfeld leben, in einer Wohngemeinschaft oder einer Einrichtung für betreutes Wohnen
  • Die durch Angehörige oder einen ambulanten Pflegedienst betreut werden.

Keinen Anspruch haben Personen, die in einem Pflegeheim leben oder sich im Krankenhaus aufhalten.

 Pflegehilfsmittel

Was sind Pflegehilfsmittel zum Verbrauch?

Das sind Produkte, die zur Pflege benötigt werden und für den einmaligen Gebrauch sind. Sie sollen die Hygienebedingungen in der Häuslichen Pflege verbessern und Injektionen vorbeugen. Sie dienen dem Schutz der pflegebedürftigen Person und ihrer sie pflegenden Angehörigen.

Folgende Hilfsmittel stehen monatlich zur Auswahl in dieser Pauschale:

  • Bettschutzeinlagen zum Einmalgebrauch
  • Fingerlinge
  • Einmalhandschuhe
  • Schutzschürzen
  • Mundschutz (einfacher OP-Mundschutz)
  • Händedesinfektionsmittel
  • Flächendesinfektionsmittel

Bettschutzeinlagen und Schutzschürzen, die wiederverwendbar sind, dürfen über einen extra Antrag zwei Mal im Jahr bezogen werden.

Anträge stellen? – Das übernehmen wir für Sie!

Um die Pflegehilfsmittel-Pauschale in Anspruch nehmen zu können, muss ein Kostenübernahmeantrag bei der Pflegekasse gestellt werden. Diesen Service übernehmen selbstverständlich wir für Sie! Was müssen Sie tun? Kommen Sie einfach mit der Bestätigung Ihres Pflegegrads zu uns, den Rest erledigen wir. Sobald der Antrag genehmigt wurde, können Sie monatlich zu uns kommen und Ihre Pflegehilfsmittel abholen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Wir stellen mit Ihnen monatlich individuell Ihre Pflegehilfsmittel zusammen.
  • Die Kosten für diese werden bis 40,- Euro übernommen, es ist keine Zuzahlung nötig.
  • Wir übernehmen die Abrechnung mit der Pflegekasse für Sie.
  • Direkte Verfügbarkeit diverser Produkte und hohe Qualität.
  • Keine vorherige Terminvereinbarung notwendig, Sie kommen vorbei, wann es Ihnen passt.
  • Persönliche Beratung durch unser Apotheken-Team.

Logo footer

Bodden-Apotheke

Apothekerin Petra Ballandat e.K.
Blaue Wiese 4
18356 Barth

Kontakt

    038231 / 89036
   038231 / 89037
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten

Montag 8:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag   8:00 - 18:00 Uhr
Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
Samstag 8:00 - 12:00 Uhr

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.
Nur solange der Vorrat reicht. Irrtümer & Änderungen vorbehalten. Alle Preise sind inklusive MwSt. *Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.
UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. AVP = Apothekenverkaufspreis. Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

© 2022 Bodden-Apotheke Barth.